Organisation

Der Bundesrat hat 2017 die unabhängige Behörde zur Aufsicht über die nachrichtendienstlichen Tätigkeiten geschaffen.

Er wählte den Leiter der AB-ND auf Antrag des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) für eine Amtsdauer von sechs Jahren. Die AB-ND übt ihre Funktion unabhängig und weisungsungebunden aus. Sie verfügt über ein eigenes Budget und stellt ihr Personal an. Die AB-ND konstituiert sich selbst und regelt ihre Organisation und ihre Arbeitsmethoden in einer Geschäftsordnung

Die AB-ND ist dem Generalsekretariat des VBS administrativ zugeordnet. Mit dieser Lösung ist die organisatorische Unabhängigkeit der Aufsichtsbehörde gewahrt, und sie ermöglicht auch die Unterstützung der Aufsichtsbehörde in personeller, finanzieller und organisatorischer Hinsicht durch das VBS. Der Sitz der AB-ND ist Bern. 

Mit dem Inkrafttreten des Nachrichtendienstgesetzes (NDG) per 1. September 2017 hat die AB-ND ihre Funktion übernommen.


Unabhängige Aufsichtsbehörde über die nachrichtendienstlichen Tätigkeiten Maulbeerstrasse 9
3003 Bern
Tel.
+41 58 464 20 75

Kontaktformular


Kontakt drucken

Unabhängige Aufsichtsbehörde über die nachrichtendienstlichen Tätigkeiten

Maulbeerstrasse 9
3003 Bern

Karte ansehen